Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra China ruft USA und Nordkorea zur Mäßigung auf
Extra China ruft USA und Nordkorea zur Mäßigung auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 12.08.2017
Anzeige
Peking

China hat im Konflikt um Nordkorea sowohl Washington als auch Pjöngjang zur Zurückhaltung aufgerufen. In einem Telefonat mit US-Präsident Donald Trump mahnte Staats- und Parteichef Xi Jinping „die betreffenden Parteien, Bemerkungen und Aktionen zu vermeiden, die die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel eskalieren könnten“. Auch der französische Präsident Emmanuel Macron appellierte „an die Verantwortung aller, jede Eskalation der Spannungen zu verhindern“. Japan hat inzwischen Raketenabwehrsysteme stationiert. Es reagierte damit auf nordkoreanische Drohungen, Raketen in Richtung der Pazifikinsel Guam abzuschießen.

dpa

Mehr zum Thema

Die Rhetorik wird immer aggressiver im Atomstreit zwischen Nordkorea und den USA. Trump und Kim drohen sich gegenseitig mit militärischer Gewalt. Doch Interesse an einem Krieg kann niemand haben.

09.08.2017
Nachrichten Säbelrasseln mit Atomwaffen - USA und Nordkorea schaukeln Rhetorik auf

Nordkorea ist auf dem Weg zur Atommacht - und die USA drohen wenig versteckt mit Krieg. Die Krise auf der koreanischen Halbinsel spitzt sich verbal zu. Die Sorge vor einer ungewollten Eskalation wächst.

09.08.2017

Im Konflikt um Nordkorea mehren sich die Stimmen, die auch die USA zur Mäßigung mahnen - so etwa Chinas Staatschef Xi im Telefonat mit Präsident Trump. Dieser hofft auf eine Zusammenarbeit, plant aber auch Schritte, die Peking provozieren könnten.

12.08.2017
Anzeige