Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
China und Russland beginnen Manöver im Südchinesischen Meer

Peking China und Russland beginnen Manöver im Südchinesischen Meer

China hat erstmals mit Russland ein gemeinsames Manöver im umstrittenen Südchinesischen Meer begonnen.

Peking. China hat erstmals mit Russland ein gemeinsames Manöver im umstrittenen Südchinesischen Meer begonnen. An der einwöchigen Übung nehmen außer Kriegsschiffen und U-Booten auch Helikopter und Amphibien-Einheiten teil, mit denen die „Verteidigung von Inseln“ und „offensive“ Aktionen eingeübt werden sollen. Das berichtete Chinas staatliche Nachrichtenagentur Xinhua. Die Lage im Südchinesischen Meer ist angespannt, weil sich China dort mit mehreren Nachbarn um Gebietsansprüche streitet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Peking/Wolfsburg

China ist der weltweite Leitmarkt für Elektromobilität. Volkswagen intensiviert nun seine Anstrengungen dort und will mit einem Partner kooperieren. Die Wolfsburger haben bei der E-Mobilität große Pläne.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr