Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Clinton und Trump aktivieren im Vorwahlkampf den Angriffsmodus
Extra Clinton und Trump aktivieren im Vorwahlkampf den Angriffsmodus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 03.06.2016
Anzeige
Washington

Im US-Präsidentschaftswahlkampf gehen die beiden übrig gebliebenen Kandidaten Donald Trump und Hillary Clinton bereits vor ihrer offiziellen Nominierung zum Generalangriff über. Trump, der wahrscheinliche republikanische Präsidentschaftsbewerber, forderte, dass seine mutmaßliche demokratische Konkurrentin Clinton ins Gefängnis kommt. „Ich sag Ihnen eins: Hillary Clinton muss in den Knast“, sagte Trump im kalifornischen San Jose mit Blick auf die E-Mail-Affäre der Ex-Außenministerin. Clinton hatte in San Diego gesagt, Trump sei für die Präsidentschaft charakterlich ungeeignet.

dpa

Mehr zum Thema

Forderungen für Kinder und Jugendliche an Parteien +++ Sinkende Erwerbslosenzahl in MV erwartet +++ Sellering dringt auf Einigung zur künftigen Ökostrom-Förderung +++ Schwarzer Humor bei Lesung auf Rügen

31.05.2016

Einer der einflussreichsten parteiinternen Kritiker bei den US-Republikanern hat sich auf die Seite von Donald Trump geschlagen.

03.06.2016

Schlagabtausch: Der wahrscheinliche republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat gefordert, dass Hillary Clinton ins Gefängnis kommt.

03.06.2016
Anzeige