Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Clinton veröffentlicht Steuererklärung und erhöht Druck auf Trump
Extra Clinton veröffentlicht Steuererklärung und erhöht Druck auf Trump
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 12.08.2016
Anzeige
Washington

Mit der Veröffentlichung ihrer Steuererklärungen erhöht Hillary Clinton den Druck auf ihren Konkurrenten Donald Trump. Der Präsidentschaftskandidat der Republikaner weigert sich seit Monaten, seine Daten zu veröffentlichen. Die Offenlegung von Einkommen und Steuern ist für Bewerber um das Weiße Haus seit Jahrzehnten überparteiliche Tradition, sie wird von Präsidentschaftskandidaten schlicht erwartet. Clinton legte heute alle Zahlen seit 2006 offen. Sie gab an, mit ihrem Mann Bill 2015 insgesamt 10,6 Millionen US-Dollar eingenommen zu haben.

dpa

Mehr zum Thema

Donald Trump hat schon häufig mit provokanten Aussagen für Entsetzen gesorgt - aber noch nicht so. Eine mehrdeutige Äußerung interpretieren viele als Gewaltaufruf gegen Hillary Clinton. Trump beteuert, er habe es nicht so gemeint.

17.08.2016

Um den US-Wahlkampf 2016 zu analysieren, sind längst keine Politologen mehr gefragt. Psychologen müssen her, um zu erklären, ob Donald Trump die Persönlichkeit zum Präsidenten hat. Er scheint es regelrecht darauf anzulegen, die Frage mit Nein zu beantworten.

17.08.2016

Er hetzt, ruft indirekt zur Gewalt auf, rückt Präsident Obama in die Nähe von Terroristen. Bürgerrechtler warnen schon davor, dass Donald Trumps Rhetorik gefährliche Konsequenzen haben könnte. Aber der Präsidentschaftskandidat macht einfach weiter.

11.08.2016
Anzeige