Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Clinton will nicht vor Demokraten sprechen

New York Clinton will nicht vor Demokraten sprechen

Hillary Clinton wird nach ihrer wahrscheinlichen Niederlage bei der US-Präsidentenwahl in der Nacht keine Rede mehr halten.

New York. Hillary Clinton wird nach ihrer wahrscheinlichen Niederlage bei der US-Präsidentenwahl in der Nacht keine Rede mehr halten. Ihr Wahlkampfchef John Podesta sagte in der Halle, das Ergebnis sei noch zu knapp, und alle wartenden Anhänger sollten nach Hause gehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Analyse

Wenn Hillary Clinton in der Vergangenheit außenpolitische Entscheidungen traf, war oft die Armee nicht weit. Clinton gilt als Falkin. Mit der Außenpolitik von Friedensnobelpreisträger Obama dürfte es bald vorbei sein.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr