Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Clintons Lungenentzündung heizt US-Wahlkampf weiter an
Extra Clintons Lungenentzündung heizt US-Wahlkampf weiter an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 12.09.2016
Anzeige
New York

Zwei Monate vor der US-Präsidentenwahl macht der Kandidatin der Demokraten Hillary Clinton eine Lungenentzündung zu schaffen. Ihr Team sagte eine geplante Reise nach Kalifornien ab. Seit gestern macht ein Video die Runde, das Clinton strauchelnd und wegsackend zeigt. Beim Einsteigen in ein Auto wurde sie gestützt. Clintons republikanischer Rivale Donald Trump wünschte Clinton gute Besserung. Trump und die Republikaner hatten wiederholt angedeutet, dass Clinton auch aus gesundheitlichen Gründen ungeeignet sei, die Präsidentschaft zu übernehmen, ohne dies aber zu belegen.

dpa

Mehr zum Thema

Donald Trump und Hillary Clinton haben sich einen Schlagabtausch zur Sicherheitspolitik geliefert. Er wiederholt sein Lob für Russland, sie zerreißt das in der Luft. Ein Testlauf für die erste TV-Debatte?

09.09.2016

Attacken gegen Rivalen sind im Wahlkampf gang und gäbe. Aber Angriffe auf die Unterstützer - das kann ins Auge gehen. Hat Hillary Clinton den Bogen überspannt?

12.09.2016

Nach ihrer Erkrankung an einer Lungenentzündung hat US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton Medienberichten zufolge eine geplante Reise nach Kalifornien abgesagt.

12.09.2016
Anzeige