Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Cruz und Sanders wittern bei US-Vorwahlen Morgenluft

Madison Cruz und Sanders wittern bei US-Vorwahlen Morgenluft

Donald Trumps Bewerbung um die Präsidentschaftskandidatur für die US-Republikaner hat mit der schweren Niederlage im Bundesstaat Wisconsin einen Dämpfer erlitten.

Madison. Donald Trumps Bewerbung um die Präsidentschaftskandidatur für die US-Republikaner hat mit der schweren Niederlage im Bundesstaat Wisconsin einen Dämpfer erlitten. Trump verlor gegen seinen Widersacher Ted Cruz mit einem Abstand von über 13 Prozentpunkten und damit deutlich höher als prognostiziert. Cruz holte damit bei der Zahl der Delegierten gegenüber Trump weiter auf, eine absolute Mehrheit Trumps vor dem Parteitag im Juli in Cleveland wird immer unwahrscheinlicher. Bei den Demokraten gewann der Parteilinke Bernie Sanders deutlich gegen die Ex-Außenministerin Hillary Clinton.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Madison

Donald Trump ist wie Teflon, bislang glitt alles an ihm ab. Aber in den vergangenen Tagen lief es selbst für ihn denkbar schlecht. Nun haben wieder die Wähler das Wort.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr