Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Dänische „Heimwehr“ beginnt Unterstützungseinsatz an Grenzen
Extra Dänische „Heimwehr“ beginnt Unterstützungseinsatz an Grenzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 14.06.2016
Anzeige
Krusau

Die Polizei an den dänisch-deutschen Grenzübergängen erhält von heute an bei den stichprobenartigen Passkontrollen Unterstützung von Reservisten der dänischen Armee. Zu Beginn des Einsatzes der sogenannten „Heimwehr“ will die dänische Polizei am Grenzübergang Krusau über die Zusammenarbeit informieren. Dänemark überprüft seit Anfang Januar wegen der hohen Flüchtlingszahlen stichprobenartig Pässe an der Grenze. Die Kontrollen werden zunächst bis Mitte November fortgesetzt.

dpa

Mehr zum Thema

Immer mehr Asylbewerber verklagen das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge wegen Untätigkeit.

11.06.2016

Die Koalition will die Maghreb-Länder als „sichere Herkunftsstaaten“ einstufen. Für Asylbewerber aus diesen Ländern hätte das weitreichende Folgen. Die Grünen könnten das Vorhaben noch stoppen.

12.06.2016

Wieder einmal muss die Bundesregierung zittern, ob es ihr Vorhaben weiterer „sicherer Herkunftsstaaten“ durch den Bundesrat schafft. Und wieder hängt einiges an Winfried Kretschmann - aber auch nicht alles. Wer sagt nächste Woche in der Länderkammer Ja und wer sagt Nein ?

18.06.2016
Anzeige