Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra De Maizière will Gesichtserkennung an Bahnhöfen und Flughäfen
Extra De Maizière will Gesichtserkennung an Bahnhöfen und Flughäfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 21.08.2016
Anzeige
Berlin

Bundesinnenminister Thomas de Maizière möchte Terrorverdächtige an Bahnhöfen und Flughäfen mit einer Gesichtserkennungssoftware aufspüren. Es gebe für Privatpersonen die Möglichkeit, jemanden zu fotografieren und mit einer Gesichtserkennungssoftware im Internet herauszufinden, ob es sich um einen Prominenten oder einen Politiker handele. Er wolle eine solche Gesichtserkennungssoftware an den Videokameras an Flughäfen und Bahnhöfen einsetzen, sagte der CDU-Politiker der „Bild am Sonntag“. Wenn ein Verdächtiger auftauche, zeige das System das an.

dpa

Mehr zum Thema

Die Reaktion aus Ankara kam deftig. Dass die Türkei aus deutscher Sicht angeblich Islamisten fördert, bringt Erdogan und seine Regierung in Rage. Hat das Folgen für den Flüchtlingspakt?

24.08.2016

Mit Gesichtserkennungssoftware will Innenminister de Maizière die Fahndung nach Terrorverdächtigen verstärken.

21.08.2016

Seit den Gewalttaten von München, Ansbach und Würzburg streitet die Regierungskoalition wieder über Bundeswehreinsätze im Inland. Karlsruhe erlaubt sie in Terrorfällen. Bald sollen sie geübt werden.

22.08.2016
Anzeige