Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Demonstrationen in Spanien gegen katalanische Unabhängigkeit
Extra Demonstrationen in Spanien gegen katalanische Unabhängigkeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:52 07.10.2017
Madrid

In Spanien wollen die Gegner einer Unabhängigkeit der Autonomen Region Katalonien heute auf die Straße gehen. Kundgebungen sind in Madrid, in Barcelona und in anderen Städten geplant. Sie wenden sich gegen die Bestrebungen der katalanischen Regionalregierung, die Selbstständigkeit der wirtschaftsstarken Region auszurufen. Die Regionalregierung hat derweil eine für Montag geplante Sitzung abgesagt, wie die linke Partei CUP mitteilte. Es war erwartet worden, dass dort die Unabhängigkeit ausgerufen werden sollte. Das Verfassungsgericht hatte die Sitzung verboten.

dpa

Mehr zum Thema

Das Erstarken der aktuellen Unabhängigkeitsbewegung in Katalonien speist sich vor allem aus einem Datum: dem 28. Juni 2010.

01.10.2017

Der Chef der katalanischen Regionalregierung, Carles Puigdemont, hat für den Vormittag eine Sondersitzung der Regierung einberufen.

02.10.2017

Nach dem umstrittenen Referendum in Katalonien bereitet sich die Regionalregierung von Carles Puigdemont nach eigenen Angaben auf die Abspaltung von Spanien vor.

03.10.2017