Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Deutlich weniger Flüchtlinge in Deutschland

Berlin Deutlich weniger Flüchtlinge in Deutschland

Die Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge in Deutschland ist nach der Schließung der sogenannten Balkanroute drastisch gesunken.

Berlin. Die Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge in Deutschland ist nach der Schließung der sogenannten Balkanroute drastisch gesunken. Im März wurden nur noch gut 20 000 Asylsuchende registriert, wie Bundesinnenminister Thomas de Maizière in Berlin mitteilte. Im Februar waren es noch gut 60 000 gewesen, im Januar etwa 90 000. Die Zahl der Asylanträge lag im März deutlich über der Zahl der Neuregistrierungen: So stellten im vergangenen Monat fast 60 000 Menschen in Deutschland einen Asylantrag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Athen

Auf dem Papier ist alles fertig. Die ersten Migranten sollen zurück in die Türkei geschickt werden. Doch Experten fehlen, die Migranten sind wütend - und Menschenrechtsorganisationen empört.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr