Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Deutsche in der Türkei vorerst wieder frei

Kiel Deutsche in der Türkei vorerst wieder frei

Eine kurdischstämmige Deutsche, die im Türkei-Urlaub verhaftet wurde, ist nach sechs Tagen vorerst wieder auf freiem Fuß. Das verlautete aus dem Auswärtigen Amt.

Kiel. Eine kurdischstämmige Deutsche, die im Türkei-Urlaub verhaftet wurde, ist nach sechs Tagen vorerst wieder auf freiem Fuß. Das verlautete aus dem Auswärtigen Amt. Das Generalkonsulat in Istanbul habe sich eingeschaltet. Die schleswig-holsteinische Linkspartei, in der die Kielerin Mitglied ist, berichtet, dass die Staatsanwaltschaft in der Türkei Einspruch gegen die Freilassung erhoben habe. Die 51-Jährige hat nach Angaben der Linkspartei und ihrer Nichte ausschließlich die deutsche Staatsbürgerschaft und ist aktiv in der kurdischen Solidaritätsbewegung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Turkmenistan ist politisch ähnlich abgeschottet wie Nordkorea. Wirtschaftlich sucht die Ex-Sowjetrepublik aber nach stärkeren Kontakten in den Westen. Das führte jetzt zu einem ungewöhnlichen Besuch im Berliner Kanzleramt.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr