Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Deutscher EU-Botschafter in Ankara gibt Posten frühzeitig auf
Extra Deutscher EU-Botschafter in Ankara gibt Posten frühzeitig auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 14.06.2016
Anzeige
Istanbul

Nach Spannungen mit der türkischen Regierung gibt der deutsche EU-Botschafter Hansjörg Haber seinen Posten in Ankara frühzeitig auf. „Ich kann bestätigen, dass Botschafter Haber seinen derzeitigen Posten am 1. August verlässt“, sagte eine Sprecherin der EU-Delegation in der türkischen Hauptstadt. Angaben zu den Gründen wollte sie nicht machen. Der deutsche Diplomat hatte den Posten in der Türkei erst im September vergangenen Jahres angetreten. Wegen einer kritischen Bemerkung zum Flüchtlingsabkommen hatte das türkische Außenministerium Haber im vergangenen Monat einbestellt.

dpa

Mehr zum Thema

Für Sportschützen oder Jäger sind Waffen nicht wegzudenken. Doch wer Böses im Schilde führt, kann mit Pistolen oder Gewehren viel Schaden anrichten. Die EU-Staaten wollen die Vorgaben nun verschärfen. Nicht allen gehen die Pläne weit genug.

11.06.2016

Der Schicksaltag der Briten rückt immer näher. Kommt es tatsächlich zum Brexit, dem Austritt aus der EU? Umfragen lassen das immer wahrscheinlicher erscheinen. Doch Vorsicht ist angesagt.

12.06.2016

Das Referendum der Briten zum EU-Verbleib steht kurz bevor. Käme es zu einem Austritt, hätte das laut ZEW-Chef Wambach auch für die Konjunktur spürbare Folgen.

12.06.2016
Anzeige