Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Deutschland erwartet von Türkei Einhaltung des Flüchtlingspakts

Berlin Deutschland erwartet von Türkei Einhaltung des Flüchtlingspakts

Die Bundesregierung erwartet nach dem Rückzug des türkischen Regierungschefs Ahmet Davutoglu die Einhaltung des Flüchtlingspakts durch die Türkei.

Berlin. Die Bundesregierung erwartet nach dem Rückzug des türkischen Regierungschefs Ahmet Davutoglu die Einhaltung des Flüchtlingspakts durch die Türkei. „Die Europäische Union und Deutschland werden auch künftig alle vereinbarten Verpflichtungen erfüllen, und wir erwarten das auch von türkischer Seite“, sagte der stellvertretende Regierungssprecher Georg Streiter. Bundeskanzlerin Angela Merkel habe sehr gut mit Davutoglu zusammengearbeitet. „Die Umsetzung des Abkommens ist angelaufen und zeigt bereits gute Erfolge“, ergänzte Streiter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Istanbul

Die AKP bekommt einen neuen Parteichef, die Türkei einen neuen Ministerpräsidenten: Davutoglu gibt auf. Oppositionsführer Kilicdaroglu warnt vor einem Machtzuwachs Erdogans - und vor einer „Diktatur“ in der Türkei.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr