Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Deutschland erwartet von Türkei Einhaltung des Flüchtlingspakts

Berlin Deutschland erwartet von Türkei Einhaltung des Flüchtlingspakts

Die Bundesregierung erwartet auch nach dem Rückzug des türkischen Regierungschefs Ahmet Davutoglu eine unveränderte Fortsetzung des Flüchtlingspakts mit der Türkei.

Berlin. Die Bundesregierung erwartet auch nach dem Rückzug des türkischen Regierungschefs Ahmet Davutoglu eine unveränderte Fortsetzung des Flüchtlingspakts mit der Türkei. „Das Vereinbarte muss nun von beiden Seiten weiter konsequent umgesetzt werden, und das völlig unabhängig von handelnden Personen - von der Türkei genauso wie in Europa“, sagte Außenminister Frank-Walter Steinmeier am Freitag „Spiegel Online“. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat sich inzwischen gegen die EU-Forderung nach einer Änderung der Terrorgesetzgebung in seinem Land gewandt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Istanbul

Die AKP bekommt einen neuen Parteichef, die Türkei einen neuen Ministerpräsidenten: Davutoglu gibt auf. Oppositionsführer Kilicdaroglu warnt vor einem Machtzuwachs Erdogans - und vor einer „Diktatur“ in der Türkei.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr