Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Deutschland nur knapp großem Terroranschlag entkommen
Extra Deutschland nur knapp großem Terroranschlag entkommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 10.10.2016
Anzeige
Dresden

Deutschland ist offenbar nur knapp einem Terroranschlag von der Dimension der verheerenden Attentate von Paris und Brüssel entgangen. Der nach dem Bombenfund von Chemnitz festgenommene Terrorverdächtige Dschaber al-Bakr steht nach ersten Ermittlungen in Verbindung zur Terrororganisation Islamischer Staat. Die sichergestellten 1,5 Kilogramm Sprengstoff sind identisch mit der Art, die IS-Terroristen in Frankreich und Belgien verwendet haben. Es gibt bisher aber keine Hinweise darauf, dass der 22-Jährige bereits ein bestimmtes Anschlagsziel ins Auge gefasst hatte.

dpa

Anzeige