Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Dijsselbloem: Extratreffen zu Griechenland am Donnerstag möglich
Extra Dijsselbloem: Extratreffen zu Griechenland am Donnerstag möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 22.04.2016
Anzeige
Amsterdam

Die Euro-Finanzminister wollen sich am Donnerstag nächster Woche zu einer Extrasitzung treffen, falls es bis dahin ausreichende Fortschritte in den Verhandlungen für ein griechisches Spar- und Reformpaket gibt. Das kündigte Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem in Amsterdam an. Auf dem Tisch liege auch ein „Sparpaket auf Vorrat“, das nur umgesetzt werden soll, falls Haushaltsziele in Griechenland nicht erreicht werden. „Wir glauben, dass erheblicher Fortschritt gemacht wurde“, sagte Dijsselbloem mit Blick auf die Verhandlungen in Athen. Man sei nahe an einer Vereinbarung.

dpa

Mehr zum Thema

Das Tauziehen der Gläubiger mit den Griechen geht weiter. Viele Fragen sind noch offen. Im Gespräch: Ein Sparpaket auf Vorrat, für den Fall der Fälle.

19.04.2016

In Athen scheint sich alles wieder im Kreis zu drehen: Eine Einigung mit den Gläubigern bleibt aus, die Zeit läuft ab. Eine Pleite Griechenlands mitten in der Flüchtlingskrise muss aber abgewendet werden. Tsipras hoft auf Merkels Hilfe.

21.04.2016

In der griechischen Schuldenkrise wächst die Unruhe. Eine neue Zuspitzung soll aber verhindert werden. Sorgen machen im Eurogebiet auch die Defizitsünder Spanien und Portugal.

22.04.2016
Anzeige