Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Dobrindt und Bulc wollen deutsche Pkw-Maut besiegeln
Extra Dobrindt und Bulc wollen deutsche Pkw-Maut besiegeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 01.12.2016
Anzeige
Brüssel

Der Streit zwischen Berlin und Brüssel um die deutsche Pkw-Maut nähert sich dem Ende. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt und EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc wollen heute bei einem Treffen in Brüssel eine Verständigung erzielen. Anschließend ist eine gemeinsame Erklärung geplant. Die Kommission sah bislang in den beschlossenen Maut-Gesetzen eine Diskriminierung ausländischer Autofahrer und hatte ein Verfahren wegen Verletzung von EU-Recht gegen Deutschland eingeleitet.

dpa

Mehr zum Thema

„Mit mir wird es keine Maut geben“ - das hatte Bundeskanzlerin Merkel im Bundestags-Wahlkampf 2013 versprochen. Nun könnte es in dieser Woche eine Einigung auf die Details der neuen Abgabe geben.

28.11.2016

Im Streit zwischen Berlin und Brüssel um die Pkw-Maut arbeiten beide Seiten an einer Einigung noch in dieser Woche.

28.11.2016

Im Streit um die Pkw-Maut hat Brüssel eine schnelle Einigung in Aussicht gestellt. Man sei zuversichtlich, dass eine Lösung in Reichweite ist, sagte eine Sprecherin der EU-Kommission.

30.11.2016
Anzeige