Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Drei Festnahmen im Zusammenhang mit Einsatz in Chemnitz

Chemnitz Drei Festnahmen im Zusammenhang mit Einsatz in Chemnitz

Bei ihrem Anti-Terror-Einsatz in Chemnitz hat die Polizei drei Verdächtige festgenommen.

Chemnitz. Bei ihrem Anti-Terror-Einsatz in Chemnitz hat die Polizei drei Verdächtige festgenommen. Die Männer stehen im Verdacht, Kontakt zu dem flüchtigen Hauptverdächtigen, einem 22-jährigen Syrer, gehabt zu haben, wie das Landeskriminalamt berichtete. In der sächsischen Stadt lief seit dem Morgen ein Großeinsatz der Polizei wegen des Verdachts der Vorbereitung eines Bombenanschlags mit islamistischem Hintergrund. Die Polizei fand bei ihrem Anti-Terror-Einsatz in einer Wohnung mehrere Hundert Gramm Sprengstoff, wie ein Sprecher des LKA der dpa sagte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Chemnitz

Wegen eines möglicherweise geplanten Sprengstoffanschlags hat die Polizei in Chemnitz mit einem Großaufgebot ein Wohngebiet durchsucht.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr