Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Drei mutmaßliche Islamisten in Madrid festgenommen

Madrid Drei mutmaßliche Islamisten in Madrid festgenommen

Die spanische Polizei hat drei mutmaßliche Dschihadisten in Madrid festgenommen. Einer von ihnen, ein Marokkaner mit Wohnsitz in der spanischen Hauptstadt, werde ...

Madrid. Die spanische Polizei hat drei mutmaßliche Dschihadisten in Madrid festgenommen. Einer von ihnen, ein Marokkaner mit Wohnsitz in der spanischen Hauptstadt, werde als „extrem gefährlich“ eingestuft, teilte das Innenministerium mit. Der 32-Jährige sei fest in die Terrororganisation IS eingebunden und befinde sich in „einem fortgeschrittenen Stadium der Radikalisierung“ - ähnlich wie jene Islamisten, die in Großbritannien und Frankreich Anschläge verübt hätten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Porträt
IS-Flagge bei Kirkuk im Nordirak: Die Terrormiliz ist seit längerer Zeit auf dem erwzungenen Rückzug.

Unter Abu Bakr al-Bagdadi stieg der IS zur weltweit mächtigsten Terrorgruppe auf. Dabei blieb der selbsternannte „Kalif“ stets im Hintergrund, was Gerüchte über seinen Tod immer wieder anfachte. Sein Tod wäre ein Schlag für den IS - aber nicht sein Ende.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr