Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Dreierkoalition in Rheinland-Pfalz - Auch die SPD macht den Weg frei
Extra Dreierkoalition in Rheinland-Pfalz - Auch die SPD macht den Weg frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 11.05.2016
Anzeige
Mainz

Die Ampel-Koalition in Rheinland-Pfalz ist unter Dach und Fach. Die SPD sprach sich am Abend einstimmig für das Bündnis mit FDP und Grünen aus. Alle 55 Delegierten votierten bei einem kleinen Parteitag in Mainz für den Koalitionsvertrag. Die beiden kleineren Partner hatten bereits vorher grünes Licht für die Koalition gegeben. Es ist die erste Ampel-Koalition auf Länderebene seit Bremen vor 21 Jahren. Ministerpräsidentin Malu Dreyer warb für Rot-Gelb-Grün. „Wir sind fest davon überzeugt, dass wir in diesem Dreier-Bündnis aufeinander vertrauen können“, sagte sie.

dpa

Mehr zum Thema

Sigmar Gabriel gilt seit einer Schlappe bei der letzten Wahl zum Parteichef als angeschlagen. Ein Rücktrittsgerücht sorgt nun für Wirbel.

09.05.2016

Ein schräges Rücktrittsgerücht schüttelt die SPD am Wochenende durch. Parteichef Gabriel bleibt an Bord. Bei einer großen Konferenz im Willy-Brandt-Haus beschäftigt er sich nun mit der Frage: Werden die Sozialdemokraten noch gebraucht?

10.05.2016

Völlig überraschend ist kurz vor der Entscheidung über den neuen Bundespräsidenten der österreichische Kanzler Werner Faymann zurückgetreten. Der Schritt hat erhebliche Folgen für die Sozialdemokraten und die schwächelnde Regierungskoalition.

10.05.2016
Anzeige