Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Dutzende Tote bei Anschlag in Pakistan - Viele Frauen und Kinder
Extra Dutzende Tote bei Anschlag in Pakistan - Viele Frauen und Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 27.03.2016
Anzeige

Islamabad (dpa) – Die Bombe explodierte in der Nähe des Kinderspielplatzes: In einem Park der pakistanischen Millionenstadt Lahore hat ein Selbstmordattentäter mindestens 63 Menschen getötet, die meisten von ihnen Frauen und Kinder. Mehr als 315 Menschen wurden teils schwer verletzt, wie am Abend ein Minister der Provinz Punjab, Rana Mashood, sagte. Der Einsatzleiter sprach zunächst von 59 Toten und mindestens 250 Verletzten. Nach Medienberichten steckt die pakistanische Talibangruppe Jamaat ul-Ahrar hinter dem schwersten Anschlag in Pakistan seit Monaten.

Mehr zum Thema

In Syrien und im Irak ist die IS-Terrormiliz unter Druck geraten. Die Extremisten reagieren darauf mit einer neuen Strategie und internationalisieren sich. Dazu zählen auch Anschläge in Europa. Die Botschaft: Was in Brüssel geschah, kann sich andernorts wiederholen.

23.03.2016

Islamabad (dpa) – Bei einer Bombenexplosion in einem Park in der Stadt Lahore im Osten Pakistans sind mindestens 20 Menschen getötet worden.

27.03.2016

Islamabad (dpa) – Bei einem Selbstmordanschlag in einem Park in der pakistanischen Millionenstadt Lahore sind mindestens 50 Menschen getötet und mehr als 150 verletzt worden.

27.03.2016
Anzeige