Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Dutzende Tote bei Luftangriffen auf Klinik in Aleppo

Damaskus Dutzende Tote bei Luftangriffen auf Klinik in Aleppo

Trotz Waffenruhe sind bei Luftangriffen auf ein Krankenhaus im nordsyrischen Aleppo nach Angaben von Rettungshelfern mindestens 30 Menschen getötet worden.

Damaskus. Trotz Waffenruhe sind bei Luftangriffen auf ein Krankenhaus im nordsyrischen Aleppo nach Angaben von Rettungshelfern mindestens 30 Menschen getötet worden. Etwa 60 Menschen seien bei dem Bombardement in der umkämpften Großstadt verletzt worden, berichteten die örtlichen Helfer. Das Gebiet wird von Rebellen gehalten. Ärzte ohne Grenzen berichteten von einem Krankenhaus in Aleppo, dass sie unterstützen, in dem bei Attacken mindestens drei Ärzte und 14 Patienten gestorben sein sollen. Die seit Ende Februar geltende Waffenruhe in Syrien ist zuletzt immer brüchiger geworden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Seoul

Nordkorea setzt seine Raketentests fort - ungeachtet aller UN-Resolutionen. Zwar scheinen die jüngsten Tests von ballistischen Raketen mehr oder weniger Fehlschläge gewesen zu sein. Im Ausland werden solche Versuche gleichwohl scharf verurteilt.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr