Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra EU-Abgeordnete wollen Neuansiedlungen in allen EU-Ländern
Extra EU-Abgeordnete wollen Neuansiedlungen in allen EU-Ländern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:53 12.04.2016
Anzeige
Straßburg

Die EU-Abgeordneten wollen ein neues Asylsystem für die Europäische Union. In einem heute in Straßburg diskutierten Bericht werden alle 28 EU-Regierungen zu Solidarität aufgefordert: Die bereits vereinbarte Umsiedlung von insgesamt 160 000 Flüchtlingen müsse tatsächlich erfolgen. Zudem müsse es ein EU-weites „Neuansiedlungsprogramm mit verpflichtender Teilnahme aller Mitgliedstaaten“ geben. Die EU müsse „eine bedeutende Zahl“ von Flüchtlingen ansiedeln, um illegale Migration zu verhindern.

dpa

Mehr zum Thema

Seitdem der Hauptfluchtweg über den Balkan dicht ist, kommen deutlich weniger Schutzsuchende in Deutschland an. Die Probleme beim Bundesamt für Migration sind damit aber noch keineswegs gelöst.

09.04.2016

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban will Pläne der EU-Kommission zur gerechteren Verteilung von Flüchtlingen über ganz Europa auf das Entschiedenste bekämpfen.

08.04.2016

Der verzweifelte Sturm der Migranten aus dem griechischen Idomeni bleibt erfolglos. Auf der Balkanroute ist weiter kein Durchkommen.

11.04.2016
Anzeige