Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra EU-Gutachter: Staaten müssen Flüchtlingen in Härtefällen Visa geben
Extra EU-Gutachter: Staaten müssen Flüchtlingen in Härtefällen Visa geben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 07.02.2017
Anzeige
Luxemburg

In ihrem Heimatland von Folter bedrohte Menschen haben nach Einschätzung eines Gutachters beim Europäischen Gerichtshof das Recht zur Einreise nach Europa. EU-Staaten dürften die Ausstellung humanitärer Visa nicht verweigern, argumentiert Generalanwalt Paolo Mengozzi in einer Stellungnahme. Das Gutachten ist für die Richter nicht bindend, in den meisten Fällen folgen sie ihm aber. Es geht es um eine syrische Familie, die im Libanon Visa für Belgien beantragt hat, um dort Asylanträge zu stellen.

dpa

Mehr zum Thema

Libyen ist nach dem Sturz von Langzeitmachthaber Muammar al-Gaddafi 2011 in Chaos und Bürgerkrieg versunken.

03.02.2017

Lässt sich der Zustrom von Migranten aus Richtung Nordafrika stoppen? Die EU will es zumindest versuchen. In zehn Bereichen soll es so schnell wie möglich Fortschritte geben.

03.02.2017
Politik Libyen als Land der Hoffnung? - Wie die EU Migranten stoppen will

Ob gewollt oder nicht - der Tagungsort des EU-Gipfels hat in der Flüchtlingskrise symbolische Wirkung. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der maltesischen Hauptstadt Valletta gehören Befestigungsanlagen. Der Blick geht nach Libyen.

03.02.2017
Anzeige