Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
EU-Kommissar Oettinger mokiert sich über „Pflicht-Homoehe“

Brüssel EU-Kommissar Oettinger mokiert sich über „Pflicht-Homoehe“

Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger hat mit einer Bemerkung über die Ehe für homosexuelle Paare Empörung ausgelöst.

Brüssel. Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger hat mit einer Bemerkung über die Ehe für homosexuelle Paare Empörung ausgelöst. Bei der Veranstaltung eines Unternehmensverbands am Mittwoch in Hamburg sagte Oettinger wörtlich: „Die deutsche Tagesordnung mit Mütterrente, Mindestrente, Rente mit 63, Betreuungsgeld, der komischen Maut, die aber nicht kommen wird, bald noch mit der Pflicht-Homoehe, wenn sie eingeführt wird - die deutsche Tagesordnung genügt meiner Erwartung an deutsche Verantwortung in keiner Form.“ Videoauszüge der Rede wurden auf YouTube verbreitet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vor EU-Kanada-Gipfel

Noch am Wochenende soll der Freihandelspakt unterzeichnet werden. Doch die Kritiker des Vertragswerks geben keine Ruhe. Aus ihrer Sicht hat die Bundesregierung Auflagen des Verfassungsgerichts nicht ausreichend umgesetzt.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr