Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
EU-Kommission nach Brüssel-Anschlägen für „angemessene“ Sicherheit

Brüssel EU-Kommission nach Brüssel-Anschlägen für „angemessene“ Sicherheit

Die EU-Kommission spricht sich nach den Terroranschlägen in Brüssel für „angemessene“ Sicherheitsmaßnahmen an europäischen Flughäfen aus.

Brüssel. Die EU-Kommission spricht sich nach den Terroranschlägen in Brüssel für „angemessene“ Sicherheitsmaßnahmen an europäischen Flughäfen aus. Die Reaktion auf den Anschlag am Brüsseler Flughafen in der vergangenen Woche müsse verhältnismäßig sein, sagte EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc. Man wolle offene Transportsysteme, sagte ein Sprecher der Brüsseler Behörde weiter. Es dürfe bei Sicherheitsmaßnahmen keine Überreaktion geben. Experten aus den EU-Staaten und der Kommission erörtern und analysieren heute in Amsterdam die Sicherheitslage im europäischen Flugverkehr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brüssel

Bei den Anti-Terror-Razzien ist der Polizei in Brüssel wohl ein dicker Fisch ins Netz gegangen. Nach dem Anschlag am Flughafen wurde nach einem Mann mit Hut gefahndet. Nun soll er in Haft sein.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr