Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
EU-Kommission will sich aus Katalonienkonflikt heraushalten

Straßburg EU-Kommission will sich aus Katalonienkonflikt heraushalten

Trotz der Zuspitzung der Katalonienkrise will sich Brüssel weiterhin nicht in die Auseinandersetzung um das Unabhängigkeitsreferendum in der spanischen Region einmischen.

Straßburg. Trotz der Zuspitzung der Katalonienkrise will sich Brüssel weiterhin nicht in die Auseinandersetzung um das Unabhängigkeitsreferendum in der spanischen Region einmischen. „Für die EU-Kommission ist das eine interne Angelegenheit von Spanien“, bekräftigte der Vizepräsident der Brüsseler Behörde, Frans Timmermans, in Straßburg. Mit Blick auf das harte Vorgehen der spanischen Polizei am Rande der Abstimmung sagte er: „Gewalt löst in der Politik nichts.“ Dennoch müsse eine Regierung die Rechtsstaatlichkeit durchsetzen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Referendum in Katalonien
Ein Unterstützer der Unabhängigkeit Kataloniens hält vier Finger in die Luft - Zeichen für die vier Balken der Estelada-Flagge.

Das Erstarken der aktuellen Unabhängigkeitsbewegung in Katalonien speist sich vor allem aus einem Datum: dem 28. Juni 2010.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr