Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra EU-Neuzulassung von Unkrautvernichter Glyphosat weiter ungewiss
Extra EU-Neuzulassung von Unkrautvernichter Glyphosat weiter ungewiss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 18.05.2016
Anzeige
Brüssel

Europa ringt um die Neuzulassung des Unkrautvernichters Glyphosat. Ob die nötige Mehrheit unter den EU-Staaten zustande kommt, wurde nach ersten Beratungen von Ländervertretern noch nicht absehbar. Mehrere Staaten hätten noch keine Position bezogen, einige von ihnen könnten dies aber möglicherweise morgen tun, berichteten Diplomaten. Die EU-Kommission will die Neuzulassung zur Abstimmung stellen, falls eine Mehrheit zu erwarten ist. Glyphosat steht im Verdacht, Krebs zu erregen, die Wissenschaft ist in dieser Frage allerdings gespalten.

dpa

Mehr zum Thema

So wenig Geld haben Bauern für ihre Milch noch nicht bekommen. Weniger als 20 Cent zahlen manche Molkereien derzeit für einen Liter. Viele Landwirte kämpfen um ihre Existenz, in Brüssel und in Berlin wird nach Lösungen gesucht.

18.05.2016

Die Bauern in Europa sehen sich in ihrer Existenz bedroht. Besonders heikel ist die Lage wegen der Niedrigpreise bei Milchprodukten. In Berlin und Brüssel wird um Lösungen gerungen.

17.05.2016

Glyphosat ist überall. Auf den Äckern der Welt ist das Mittel eines der beliebtesten Herbizide. Wird das auch in Europa so bleiben?

19.05.2016
Anzeige