Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra EU-Parlament debattiert Brexit-Verhandlungen
Extra EU-Parlament debattiert Brexit-Verhandlungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:12 03.10.2017
Straßburg

Das EU-Parlament ist unzufrieden mit den Brexit-Verhandlungen. Die Europaabgeordneten debattieren heute eine Resolution, mit der sie die Mitgliedstaaten auffordern wollen, den Beginn der Gespräche über die künftigen Beziehungen mit Großbritannien aufzuschieben. Denn bisher sei bei den Verhandlungen kein „ausreichender Fortschritt“ erzielt worden. Den Abgeordneten geht es vor allem um die Bürgerrechte, den Nordirland-Konflikt und die finanziellen Verpflichtungen Großbritanniens.

dpa

Mehr zum Thema

Ob es diesmal einen Forschritt zu verkünden gibt? Die vierte Brexit-Verhandlungsrunde geht heute in Brüssel zu Ende. Die drei vorangegangenen Runden hatten kaum Fortschritte gebracht.

28.09.2017

Die vierte Brexit-Verhandlungsrunde hat zwar leichte Fortschritte, aber noch nicht den Durchbruch gebracht.

28.09.2017
Politik Fahrplan bis Mitte Oktober - Europa will ernst machen mit Reformen

Frankreichs Präsident Macron macht mit seinem Europaplan mächtig Wirbel. Da steht auch Bundeskanzlerin Merkel nicht nach und spricht von großem Einklang mit Paris. Aber wie geht es nun weiter?

29.09.2017