Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
EU beschließt Hilfsangebote für Libyen

Luxemburg EU beschließt Hilfsangebote für Libyen

Im Kampf gegen die illegale Migration aus Afrika will die EU ihren Militäreinsatz vor der libyschen Küste ausweiten.

Luxemburg. Im Kampf gegen die illegale Migration aus Afrika will die EU ihren Militäreinsatz vor der libyschen Küste ausweiten. Die Außenminister der Mitgliedstaaten beschlossen, der neuen Einheitsregierung in dem vom Bürgerkrieg zerrütteten Staat Hilfe beim Wiederaufbau des Küstenwache anzubieten. Zudem ist Unterstützung in Bereichen wie Polizeiarbeit, Terrorbekämpfung, Menschenschmuggel und Grenzschutz geplant. Die EU betont, dass die Sicherheit der libyschen Grenzen auch für die Sicherheit Europas von Bedeutung sei.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Athen

Die Zahl der Flüchtlinge, die von der türkischen Küste zu den griechischen Inseln übersetzen, geht weiter zurück.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr