Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
EU rügt Türkei wegen Aufhebung der Abgeordneten-Immunität

Brüssel EU rügt Türkei wegen Aufhebung der Abgeordneten-Immunität

Die Europäische Union rügt den Beschluss des türkischen Parlaments, gut einem Viertel der Abgeordneten die Immunität gegen strafrechtliche Verfolgung abzuerkennen.

Brüssel. Die Europäische Union rügt den Beschluss des türkischen Parlaments, gut einem Viertel der Abgeordneten die Immunität gegen strafrechtliche Verfolgung abzuerkennen. Dies gebe Anlass zu „ernster Besorgnis“, erklärten die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini und der für Erweiterungsverhandlungen zuständige Kommissar Johannes Hahn in Brüssel. Immunität sollte allen Mandatsträgern gleichermaßen gewährt werden und ihre Aufhebung nach transparenten Kriterien im Einzelfall individuell begründet sein, erklärten die EU-Politiker.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Istanbul

Präsident Erdogan hat sich durchgesetzt: Die Immunität zahlreicher Abgeordneter ist beschlossene Sache. Die pro-kurdische HDP sieht die Türkei auf dem Weg „in die Diktatur“. Vor dem Türkei-Besuch von Kanzlerin Merkel herrscht auch in Deutschland blankes Entsetzen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr