Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Ecuador-Wahl: Linker Kandidat Lenín Moreno klar vorn
Extra Ecuador-Wahl: Linker Kandidat Lenín Moreno klar vorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:32 20.02.2017
Anzeige
Quito

Der linke Regierungskandidat Lenín Moreno hat die erste Runde der Präsidentschaftswahl in Ecuador deutlich gewonnen, muss aber wohl in eine Stichwahl. Er kam nach dem vorläufigen Ergebnis auf 38,26 Prozent, wie die nationale Wahlbehörde mitteilte. Moreno will den linken Kurs von Präsident Rafael Correa fortsetzen, der nach zehn Jahren an der Macht nicht mehr angetreten war. Auf Platz zwei lag mit 29,86 Prozent der konservative Politiker Guillermo Lasso. Er will neben einem Politikwechsel auch das Asyl für Wikileaks-Gründer Julian Assange in der Botschaft in London beenden.

dpa

Mehr zum Thema

Die nordrhein-westfälische SPD fällt heute ihre wichtigsten Entscheidungen für die Landtagswahl am 14.

18.02.2017

Die SPD bleibt mit ihrem Kanzlerkandidaten Schulz obenauf und lässt die Union in einer neuen Umfrage knapp hinter sich. Das EU-Parlament nimmt seinen früheren Präsidenten gegen Vorwürfe in Schutz.

19.02.2017

Keiner regierte das Land länger, dank der Erdöleinnahmen konnte er linke Träume umsetzen: Der Präsident Ecuadors, Rafael Correa, ein Polarisierer. Nun endet seine Ära, vorerst zumindest.

19.02.2017
Anzeige