Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Einigung auf grün-schwarzen Koalitionsvertrag im Südwesten

Stuttgart Einigung auf grün-schwarzen Koalitionsvertrag im Südwesten

Der Koalitionsvertrag für die bundesweit erste grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg steht.

Stuttgart. Der Koalitionsvertrag für die bundesweit erste grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg steht. Die große Verhandlungsrunde von Grünen und CDU einigte sich in Stuttgart auf einen Entwurf, wie die Deutsche Presse-Agentur erfuhr. Das Votum der Parteitage von Grünen und CDU steht allerdings noch aus. Die CDU trifft sich am Freitag zum Landesparteitag, am Samstag folgen die Grünen. Das grün-schwarze Bündnis soll von Ministerpräsident Winfried Kretschmann geführt werden. Die CDU ist dann erstmals in ihrer Geschichte Juniorpartner in einer Landesregierung mit den Grünen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stuttgart

Die Gespräche waren zäh. Doch nun sind Grüne und CDU in Baden-Württemberg einen großen Schritt vorangekommen. Das erste grün-schwarze Regierungsbündnis kann wohl bald starten.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr