Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Einigung bei Verhandlungen über Erbschaftsteuer-Reform
Extra Einigung bei Verhandlungen über Erbschaftsteuer-Reform
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 22.09.2016
Anzeige
Berlin

Bund und Länder haben sich auf einen Kompromiss zur Reform der Erbschaftsteuer geeinigt. Vertreter von Union, SPD, Grünen und Linken verständigten sich am Abend im Vermittlungsausschuss auf neue Regeln zur steuerlichen Begünstigung von Firmenerben. Diese gibt es künftig nur noch, wenn die Erben das Unternehmen längere Zeit fortführen und Arbeitsplätze erhalten. Das Bundesverfassungsgericht hatte die bisherigen Privilegien Ende 2014 als zu weitgehend gekippt und schärfere Vorgaben verlangt.

dpa

Mehr zum Thema

Ein altes Haus hat seinen eigenen Charme. Doch eine denkmalgeschützte Immobilie umzugestalten, ist aufwendig. Bauherren sind an viele Vorgaben gebunden. Sie können aber Zuschüsse beantragen.

02.11.2016

Kurz vor ihrem Besuch bei der US-Regierung verteidigt EU-Kommissarin Margrethe Vestager die Aufforderung an Apple, 13 Milliarden Euro Steuern in Irland nachzuzahlen. Zugleich nimmt sich die Kommission erneut die Steuerdeals in Luxemburg vor.

20.09.2016

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hofft auf eine Einigung bei den bevorstehenden Beratungen über die Erbschafsteuerreform.

21.09.2016
Anzeige