Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Entführte niederländische Journalisten in Kolumbien wieder frei
Extra Entführte niederländische Journalisten in Kolumbien wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 24.06.2017
Anzeige
Den Haag

Zwei in Kolumbien von Untergrundkämpfern entführte niederländische Journalisten sind freigelassen worden. Das bestätigte das niederländische Außenministerium in Den Haag. Der Journalist Derk Bolt und sein Kameramann waren vor einer Woche von der linken Guerillaorganisation ELN verschleppt worden. Sie seien psychisch und körperlich in guter Verfassung, sagte Bolt in einem Interview nach Berichten niederländischer Medien. Nach Angaben des TV-Senders KRO-NCRV war kein Lösegeld bezahlt worden.

dpa

Mehr zum Thema

Ein französischer Journalist ist in der nordirakischen Stadt Mossul bei einer Minen-Explosion getötet worden.

20.06.2017

Für Donald Trump ist Nordkorea ein Thema mit besonderer Bedeutung. Dem Säbelrasseln sollte jetzt die Diplomatie folgen. Der Tod von Otto Warmbier nach langer Haft in dem kommunistischen Land bindet Trump nun die Hände.

20.06.2017

Joko ohne Klaas, Klaas ohne Joko - das war bisher kaum vorstellbar. Jetzt aber wird es Wirklichkeit.

21.06.2017
Anzeige