Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Erdogan: „Westen hat sich auf die Seite der Putschisten gestellt“
Extra Erdogan: „Westen hat sich auf die Seite der Putschisten gestellt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 03.08.2016
Anzeige
Istanbul

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip setzt nach dem Putschversuch seine Kritik am Westen fort. „Der Westen hat sich auf die Seite der Putschisten gestellt“, sagte Erdogan in Ankara. Er räumte auch ein, die Bewegung des Predigers Fethullah Gülen - den er für den Umsturzversuch verantwortlich macht - und ihre Anhänger früher unterstützt zu haben. „Obwohl sie viele Seiten hatten, mit denen ich nicht übereinstimmte, habe auch ich persönlich ihnen geholfen.“ Erdogan und Gülen waren bis 2013 Verbündete.

dpa

Mehr zum Thema

Nach dem Putschversuch in der Türkei steigt die Zahl der Festnahmen immer weiter an.

05.08.2016

Der türkische Präsident Erdogan vermisst nach dem Putsch Solidarität aus dem Westen. Im eigenen Land geht er auf Kritiker zu und zieht seine zahlreichen Beleidigungsklagen zurück. Bis Deutschland reicht die Versöhnungsgeste nicht.

31.07.2016
Nachrichten Istanbul/Köln - Erdogan rügt EU

Der türkische Präsident Erdogan vermisst nach dem Putsch Solidarität aus dem Westen. Im eigenen Land geht er auf Kritiker zu und zieht seine zahlreichen Beleidigungsklagen zurück. Bis Deutschland reicht die Versöhnungsgeste nicht.

06.08.2016
Anzeige