Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Erdogan hat Stimme beim Referendum in der Türkei abgegeben

Istanbul Erdogan hat Stimme beim Referendum in der Türkei abgegeben

Beim Referendum über die Einführung eines Präsidialsystems in der Türkei hat Staatschef Recep Tayyip Erdogan seine Stimme in seiner Heimatstadt Istanbul abgegeben.

Istanbul. Beim Referendum über die Einführung eines Präsidialsystems in der Türkei hat Staatschef Recep Tayyip Erdogan seine Stimme in seiner Heimatstadt Istanbul abgegeben. Erdogan sagte dort, es handele sich nicht um ein gewöhnliches Referendum, sondern um eine Abstimmung über ein neues Regierungssystem. Das Präsidialsystem würde Erdogan deutlich mehr Macht verleihen. Die Opposition warnt vor einer Ein-Mann-Herrschaft. Die Wahllokale schließen am Nachmittag, Ergebnisse werden am Abend erwartet. Es wird mit einem Kopf-an-Kopf-Rennen gerechnet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Faktencheck
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan spricht bei einer Kundgebung in Istanbul zu Unterstützern.

Die AKP von Präsident Erdogan rührt kräftig die Werbetrommel für dessen Präsidialsystem - und preist die geplante Reform als Fortschritt an. Was ist dran an ihren Wahlversprechen?

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr