Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Erleichterung für Alleinerziehende - der Staat hilft
Extra Erleichterung für Alleinerziehende - der Staat hilft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 16.11.2016
Anzeige
Berlin

Alleinerziehende sollen künftig besser abgesichert sein, wenn der andere Elternteil sich um Unterhalt für das gemeinsame Kind drückt. Das Bundeskabinett brachte heute eine Ausweitung des sogenannten Unterhaltsvorschusses auf den Weg. Davon werden nach Angaben des Familienministeriums zusätzlich mindestens 260 000 Kinder profitieren. Die Pläne von Familienministerin Manuela Schwesig sehen vor, die Begrenzung der Bezugsdauer von Unterhaltsvorschuss auf sechs Jahre abzuschaffen und die Altersgrenze von 12 auf 18 Jahre zu erhöhen.

dpa

Mehr zum Thema

Landfrauenverein Grimmen pflanzte „Baum des Jahres“ anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums

14.11.2016

Politiker beraten seit Jahren ohne konkretes Ergebnis / Leiterinnen legen eigenen Plan vor

15.11.2016

Der Kreis Vorpommern-Rügen muss einspringen und bleibt jährlich auf fast 300000 Euro sitzen

16.11.2016
Anzeige