Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Erneut Flüchtlingslager mitten in Paris geräumt
Extra Erneut Flüchtlingslager mitten in Paris geräumt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 30.03.2016
Anzeige
Paris

Die französische Polizei hat erneut mitten in Paris ein improvisiertes Flüchtlingslager mit fast 1000 Menschen geräumt. Die Aktion unter der Hochbahn-Station Stalingrad sei ohne Zwischenfälle verlaufen, teilte der französische Innenminister Bernard Cazeneuve mit. Bei den Migranten soll es sich vor allem um Eritreer, Sudanesen und Afghanen handeln. Seit mehreren Wochen harrten unter der Hochbahn der Stadt Männer, Frauen und Kinder unter verheerenden hygienischen Bedingungen in Zelten und auf Matratzen aus.

dpa

Mehr zum Thema

Die Menschen im griechischen Lager von Idomeni wollen nach Norden. Aber durch den Stacheldraht an der mazedonischen Grenze ist kein Durchkommen. Athen will die Migranten auf andere Lager verteilen - ein schwieriges Unterfangen.

26.03.2016

Klappt es mit dem EU-Türkei-Flüchtlingspakt? Derzeit kommen immer weniger Menschen aus der Türkei in Griechenland an. Doch was aus den gut 50 000 in Griechenland festsitzenden Flüchtlingen wird, ist unklar. Vor allem im Lager in Idomeni wächst die Verzweiflung.

28.03.2016

Seit dem EU-Türkei-Pakt kommen weniger Flüchtlinge nach Europa - nur in Griechenland gibt es keine Entspannung. Die meisten Menschen wollen dort nicht bleiben, immer wieder kommt es zu Protesten.

29.03.2016
Anzeige