Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Essener SPD wartet weiter auf Rücktritt von Petra Hinz
Extra Essener SPD wartet weiter auf Rücktritt von Petra Hinz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:32 03.08.2016
Anzeige
Essen

Der SPD-Unterbezirk Essen wartet weiter auf den Rückzug seiner Bundestagsabgeordneten Petra Hinz. Nach der Aufdeckung ihrer Lebenslauf-Fälschung hatte die 54-Jährige den Mandatsverzicht angekündigt, bislang aber trotz des Drängens ihrer Partei nicht vollzogen. Der stellvertretende Vorsitzende der SPD in Essen, Karlheinz Endruschat, sagte der dpa, dass sich die Abgeordnete nach wie vor nicht bei ihrer Partei gemeldet habe. Für die SPD gibt es kein Mittel, Hinz zum Mandatsverzicht zu zwingen. Hinz hatte sich als Juristin ausgegeben, obwohl sie nicht einmal das Abitur gemacht hat.

dpa

Mehr zum Thema

Nach dem Skandal um einen gefälschten Lebenslauf hat die Essener SPD-Abgeordnete Petra Hinz ihr Bundestagsmandat trotz Rücktrittsankündigung noch nicht niedergelegt.

01.08.2016

In der SPD herrscht immer noch Fassungslosigkeit wegen des gefälschten Lebenslaufs der Bundestagsabgeordneten Petra Hinz. Der Essener Unterbezirk erhöht nun den Druck auf die falsche Juristin.

03.08.2016

Nach dem Skandal um einen gefälschten Lebenslauf könnte sich der freiwillige Rückzug SPD-Bundestagsabgeordneten Petra Hinz noch bis Mitte September hinauszögern.

01.08.2016
Anzeige