Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Europa blickt auf Österreichs Präsidentenwahl

Wien Europa blickt auf Österreichs Präsidentenwahl

Bei der österreichischen Präsidentenwahl könnte heute erstmals in Europa ein rechtspopulistischer Politiker zum Staatsoberhaupt aufsteigen. Norbert Hofer von der FPÖ geht als Favorit in die Stichwahl.

Wien. Bei der österreichischen Präsidentenwahl könnte heute erstmals in Europa ein rechtspopulistischer Politiker zum Staatsoberhaupt aufsteigen. Norbert Hofer von der FPÖ geht als Favorit in die Stichwahl. Sein Gegenkandidat ist Alexander Van der Bellen, der von den Grünen unterstützt wird. Da die FPÖ einen europakritischen Kurs verfolgt und Stimmung gegen Ausländer schürt, wird der Urnengang international stark beachtet. Ein Sieg Hofers wäre ein Triumph der Rechtspopulisten in Europa.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfort

Hillary Clinton muss schon wieder einen Dämpfer einstecken. Die Favoritin bei den Demokraten wird Bernie Sanders nicht los. Und das spielt nicht nur ihm in die Hände.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr