Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Europäer geben pro Jahr 24 Milliarden Euro für Drogen aus

Brüssel Europäer geben pro Jahr 24 Milliarden Euro für Drogen aus

Die Europäer geben nach EU-Schätzungen jährlich mindestens 24 Milliarden Euro für illegale Drogen aus.

Brüssel. Die Europäer geben nach EU-Schätzungen jährlich mindestens 24 Milliarden Euro für illegale Drogen aus. Das macht den Drogenhandel zu einer der Haupteinnahmequellen für das organisierte Verbrechen, wie aus dem aktuellen Jahresbericht der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht hervorgeht. Cannabis ist demnach die beliebteste Droge, gefolgt von Heroin und Kokain. Sorgen bereitet der EU-Behörde die Verbindung zwischen Terrorismus und Drogenhandel. Viele radikalisierte Heranwachsende hätten Verbindungen in die Szene.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Madrid

Immer wieder hatte Spaniens Regierung beteuert, dass sie bei der Haushaltssanierung ihre Zusagen einhalten werde. Nun musste sie einräumen, dass Spanien das gesteckte Defizitziel überraschend klar verfehlt hat. Die Schuld gibt Madrid den Regionen des Landes.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr