Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Ex-EU-Kommissarin mit Beziehung zum Steuerparadies
Extra Ex-EU-Kommissarin mit Beziehung zum Steuerparadies
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 22.09.2016
Anzeige
München

Die frühere EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes war nach Enthüllungen der „Süddeutschen Zeitung“ während ihrer Amtszeit Direktorin einer Briefkastenfirma auf den Bahamas. Die EU-Kommission will den Vorfall untersuchen. Kroes habe gegen den Verhaltenskodex der EU-Kommission verstoßen, weil Kommissionsmitgliedern jegliche Nebentätigkeit verboten sei, meldet die Zeitung. Die Niederländerin habe auf Anfrage von einem „Versehen“ gesprochen. Ihr Anwalt sagte der Zeitung, sie übernehme die „volle Verantwortung“.

dpa

Mehr zum Thema

Beim ersten Gipfel nach dem Brexit-Votum haben die restlichen EU-Chefs nach Wegen aus der EU-Krise gesucht. Dabei bekräftigten sie den Willen zur Einigkeit. Zwei aber stellten sich quer.

18.09.2016

Der „Luxleaks“-Skandal brachte Steuersparmodelle in Luxemburg in Verruf. Die EU-Kommission versucht, konsequent dagegen vorzugehen.

19.09.2016

Etwa einer Million Menschen soll das Girokonto für Jedermann zugute kommen. Seit Mitte Juni gilt der Rechtsanspruch, alle Banken müssen es anbieten. Doch oft sind diese Angebote teurer als herkömmliche Konten, wie Verbraucherschützer feststellen.

21.09.2016
Anzeige