Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Ex-EU-Kommissarin mit Beziehung zum Steuerparadies

München Ex-EU-Kommissarin mit Beziehung zum Steuerparadies

Die frühere EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes war nach Enthüllungen der „Süddeutschen Zeitung“ während ihrer Amtszeit Direktorin einer Briefkastenfirma auf den Bahamas.

München. Die frühere EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes war nach Enthüllungen der „Süddeutschen Zeitung“ während ihrer Amtszeit Direktorin einer Briefkastenfirma auf den Bahamas. Die EU-Kommission will den Vorfall untersuchen. Kroes habe gegen den Verhaltenskodex der EU-Kommission verstoßen, weil Kommissionsmitgliedern jegliche Nebentätigkeit verboten sei, meldet die Zeitung. Die Niederländerin habe auf Anfrage von einem „Versehen“ gesprochen. Ihr Anwalt sagte der Zeitung, sie übernehme die „volle Verantwortung“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kritik aus Italien und Ungarn

Beim ersten Gipfel nach dem Brexit-Votum haben die restlichen EU-Chefs nach Wegen aus der EU-Krise gesucht. Dabei bekräftigten sie den Willen zur Einigkeit. Zwei aber stellten sich quer.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr