Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Expertenbericht zum Fall Al-Bakr noch vor Weihnachten
Extra Expertenbericht zum Fall Al-Bakr noch vor Weihnachten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 24.10.2016
Anzeige
Dresden

Die unabhängige Expertenkommission zum Fall des mutmaßlichen Terroristen Dschaber Al-Bakr will ihren Bericht noch vor Weihnachten vorlegen. Das sagte der Vorsitzende der von der sächsischen Regierung beauftragten Kommission, der frühere Richter am Bundesverfassungsgericht, Herbert Landau. Die vier Experten waren zuvor erstmals zusammengetroffen. Sie sollen das Geschehen rund um Fahndung, Festnahme und späteren Suizid des terrorverdächtigen Syrers Al-Bakr unter die Lupe nehmen.

dpa

Mehr zum Thema

Der Terrorverdächtige Dschaber al-Bakr hat nach „Spiegel“-Informationen schon Wochen vor der Festnahme und seinem späteren Suizid in Leipzig mit Sprengstoff experimentiert.

21.10.2016

Die Familie des toten Terrorverdächtigen Dschaber al-Bakr will nach Medienberichten gegen Beamte der sächsischen Justiz Strafanzeige wegen fahrlässiger Tötung erstatten.

21.10.2016

Erfurt (dpa) – Fünf Jahre nach Auffliegen des NSU-Trios dringt Thüringens Verfassungsschutzchef auf weitere Anstrengungen bei der Aufklärung.

24.10.2016
Anzeige