Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra FDP pocht auf realistische Entlastungen für Bürger
Extra FDP pocht auf realistische Entlastungen für Bürger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:42 10.11.2017
Berlin

Die FDP pocht bei finanziellen Entlastungen für die Bürger in einer möglichen Jamaika-Koalition auf umsetzbare Lösungen. „Realistisch ist zum jetzigen Zeitpunkt die Abschaffung des Soli“, sagte Präsidiumsmitglied Volker Wissing der Deutschen Presse-Agentur. Jeder wisse, dass seine Partei gerade kleine und mittlere Einkommen entlasten wolle. „Jeder weiß aber auch, dass dazu die Zustimmung der Länder erforderlich ist.“ Über den Solidaritätszuschlag kann der Bund dagegen allein entscheiden.

dpa

Mehr zum Thema

Sie haben immer wieder ihre Skepsis betont, die Sondierungspartner angegriffen und von Neuwahl geredet. Dann war auf einmal auch bei den Freidemokraten ein versöhnlicherer Ton angesagt. Doch das ist wieder vorbei.

05.11.2017

Es ist die zweite Stufe der Operation Jamaika. Nach Sticheleien und Gerangel um diverse Themen wollen sich die möglichen Koalitionäre auf das Entscheidende konzentrieren: Kommt ein Bündnis politisch in Gang?

05.11.2017

Die Umwelt- und Klimapolitik gilt als ein zentraler Streitpunkt bei den Jamaika-Gesprächen. Viel erreicht haben die Unterhändler bisher noch nicht. Doch nun gehen die Grünen einen ersten großen Schritt auf die potenziellen Partner zu.

07.11.2017