Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Flüchtlinge und EU-Arbeitsmigranten bringen Zuwanderungsrekord

Wiesbaden Flüchtlinge und EU-Arbeitsmigranten bringen Zuwanderungsrekord

Deutschland hat 2015 die höchste Zuwanderung seit Bestehen der Bundesrepublik erlebt.

Wiesbaden. Deutschland hat 2015 die höchste Zuwanderung seit Bestehen der Bundesrepublik erlebt. Mehr als 2,1 Millionen Menschen kamen ins Land, vor allem Flüchtlinge aus den Kriegsregionen und Arbeitssuchende aus dem EU-Ausland. Das waren 46 Prozent mehr als im Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Die größte Gruppe der Zuwanderer hatte einen syrischen Pass. Etwa 45 Prozent der Einwanderer kamen aus einem EU-Mitgliedsland. Zugleich verließen so viele Menschen die Bundesrepublik wie in keinem Jahr zuvor. Knapp 1 Million Menschen wanderte aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Im Sommer 2015 gingen viele Kommunen unter dem Andrang von Flüchtlingen fast in die Knie. Jetzt stehen viele Unterkünfte leer. Und auf Städte und Gemeinden kommen neue Probleme zu.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr