Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Frankreichs Präsident Hollande verzichtet auf erneute Kandidatur
Extra Frankreichs Präsident Hollande verzichtet auf erneute Kandidatur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:22 01.12.2016
Anzeige
Paris

François Hollande wird nicht noch einmal für das Amt als französischer Präsident kandidieren. Das gab der amtierende Staatschef am Abend in Paris bekannt. Hollande hatte kurzfristig eine Fernsehansprache angesetzt. Er räumte ein, dass er in seiner Partei bei den Sozialisten keinen Rückhalt für eine Kandidatur finden würde. Es gilt als sicher, dass nun Premierminister Manuel Valls kandidieren will. Die oppositionellen Konservativen hatten vor Kurzem Ex-Premier François Fillon zum Präsidentschaftsanwärter gekürt.

dpa

Mehr zum Thema

Ex-Premierminister François Fillon zieht für die französischen Konservativen in die Präsidentschaftswahl. Sein Stichwahl-Gegner Alain Juppé räumte seine Niederlage ein.

27.11.2016
Politik Verzicht auf Kandidatur - Hollande tritt nicht wieder an

Unpopulär, isoliert und unter Druck von rechts - François Hollande sieht keine Chance mehr und verzichtet auf eine Kandidatur für eine zweite Amtszeit. Nun muss Frankreichs zersplitterte Linke sich neu sortieren.

02.12.2016

Der politisch angeschlagene französische Staatspräsident François Hollande tritt nicht für eine zweite Amtszeit an.

01.12.2016
Anzeige