Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Franzosen stimmen über neuen Präsidenten ab
Extra Franzosen stimmen über neuen Präsidenten ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 07.05.2017
Anzeige
Paris

Frankreich stimmt über den Nachfolger von Präsident François Hollande ab. Die Wahllokale öffneten am Morgen um 8.00 Uhr. Bei der Stichwahl trifft die Rechtspopulistin Marine Le Pen auf den pro-europäischen Mitte-Links-Kandidaten Emmanuel Macron. Die Abstimmung gilt wegen Le Pens Anti-EU-Kurs als Richtungsentscheidung für ganz Europa. Macron ging als klarer Favorit ins Rennen, er hatte in den letzten Umfragen deutlich vorn gelegen. Die beiden Finalisten stehen für zwei völlig gegensätzliche Weltbilder und hatten sich im Wahlkampf scharf angegriffen.

dpa

Mehr zum Thema

Kurz vor dem Endduell der französischen Präsidentenwahl flammt eine Plagiatsdebatte auf. Der Favorit Macron verliert in Umfagen Punkte. Unterstützung bekommt der 39-Jährige von einem prominenten Ex-Minister aus Athen.

02.05.2017

Der französische Wahlkampf hört da auf, wo er angefangen hat: bei der Staatsanwaltschaft. Favorit Macron wehrt sich gegen unbestätigte Gerüchte, wonach er ein Konto in einem Steuerparadies haben soll.

04.05.2017

Beim letzten direkten Zusammentreffen der beiden französischen Präsidentschaftskandidaten geht es heftig zur Sache. Die Fernsehdebatte macht klar: Frankreich steht vor einer Richtungsentscheidung zwischen zwei Weltanschauungen.

04.05.2017
Anzeige