Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Fünf Soldaten bei PKK-Angriff in Südosttürkei getötet

Istanbul Fünf Soldaten bei PKK-Angriff in Südosttürkei getötet

Bei einem Angriff mutmaßlicher Kämpfer der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK sind mindestens fünf türkische Soldaten getötet worden.

Istanbul. Bei einem Angriff mutmaßlicher Kämpfer der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK sind mindestens fünf türkische Soldaten getötet worden. Acht weitere Soldaten seien verletzt worden, hieß es aus Regierungskreisen. Zu dem Angriff der PKK-Kämpfer sei es auf der Schnellstraße von Hakkari nach Cukurca im Südosten Anatoliens gekommen. Die Nachrichtenagentur DHA meldete, die Soldaten seien angegriffen worden, als sie auf der Schnellstraße Kontrollen durchführten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Istanbul

Nach der Verhängung des Ausnahmezustands in der Türkei kommt Präsident Recep Tayyip Erdogan heute mit Oppositionsführer Kemal Kilicdaroglu zusammen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr